ReSet your Life
Ayurveda und Yoga Retreat 
in Sri Lanka    
 05.03.-18.03.2023

Mein Kraftplatz in Sri Lanka 

Diesen außergewöhnlichen Platz habe ich ganz bewusst für deine Auszeit ausgesucht: Das PURE NATURE AYURVEDA HOUSE liegt sehr ruhig abseits vom Trubel und eingebettet in eine noch unberührte überbordende Natur. Die ansprechende Architektur des Hauses und die einmalige Lage umgeben vom tropischen Farbrausch am Dedduwa Fluss, dient rein dazu, dem alten Wissen des Ayurveda gerecht zu werden. Hier kannst du dich fallen lassen und darfst alle Schwere des täglichen Lebens loslassen! Suche deine Träume und starte das unglaubliche Abenteuer einer Reise zu dir selbst. Der Sandstrand von Bentota oder Induruwa und seine allabendlich atemraubenden Sonnenuntergänge sind nur 2000 m Luftlinie entfernt und aus der Ferne dringt stets die rollende Brandung des Indischen Ozeans. Ein Tuk Tuk braucht nur 20 Minuten Fahrtzeit dorthin. Das gesamte Team betreut dich mit singhalesischer Herzlichkeit und europäischer Professionalität. Zertifizierte, erfahrene Spezialisten arbeiten im Ayurvedazentrum und du spürst bei jeder Behandlung die langjährige Erfahrung! Im Pure Nature Ayurveda House erfährt jeder Gast eine individuelle, seinen Bedürfnissen entsprechende Behandlung. Die Regeneration und Wiederherstellung deiner Lebensbalance sind das Ziel deiner Ayurvedakur und spiegelt das Handeln und Denken im Haus.

Pure Magie 

Pure Nature Ayurveda House 

Du kommst als Gast und gehst als Freund. 

Das einzigartige Angebot

Bewegend 

Das Alte darf gehen! Belastende Schlacken im Körper und mentale Blockaden werden gelöst und ausgeleitet  

Belebend 

Die Energie durchströmt frei deinen Körper,   schenkt dir ein neues Strahlen und eine feine Aura umhüllt dich 

Besonders 

Deine Auszeit des Lebens! Ein unvergessliches Erlebnis in einer liebevollen Gemeinschaft 

Die Panchakarmakur ist das älteste Reinigungsritual der Welt und hat sich im Laufe der Jahrtausende umfassend weiterentwickelt. Ich fühle mich als Vermittlerin zwischen dieser alten Lehre aus vorchristlicher Zeit und der modernen Welt und erkläre dir das Ordnungsprinzip der ältesten Naturmedizin der Welt, das Prinzip der fünf Elemente und die Bioenergien Vata, Pitta und Kapha, Begriffe wie AMA und AGNI und vieles mehr. In der Kur willst du, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, unbedingt Erklärungen zur Ursache und Wirkung der persönlich für dich verordneten Therapien und Behandlungen - grundsätzlich ist deine Neugierde geweckt. Erst wenn du lernst, den Ayurveda zu verstehen, wächst dein Vertrauen in den Ayurveda! Du erschaffst mit deinem eigenen Bewusstsein den richtigen Nährboden für die neue Gesundheit und Balance in deinem Körper.

Yoga kurbelt deinen Stoffwechsel ebenso an und unterstützt den Reinigungsprozess auf allen Ebenen. Verspannungen und Blockaden der Muskeln und Sehnen lösen sich und du baust neue Muskelkraft auf. Arun Aditya Dasari bietet dir in diesem Retreat noch viel mehr: Breathwork aus dem Pranayama, Meditation, Yoga Nidra und das Chanten von Mantren führen dich tiefer in den Prozess der Achtsamkeit für deinen ureigenen Wesenskern. Gespräche und Reflexionen über das eigene Erleben und Erfahren in der Kur mit allen Teilnehmern lassen dich Glaubensmuster leichter erkennen und du wirst sie loslassen oder ersetzen.

In der indischen Kultur sind Rituale und Pujas ein fester Bestandteil der täglichen Routine.  Diese Tradition werden auch wir in unserem Retreat aufgreifen. Du darfst hier Neugierde und Offenheit mitbringen und wirst mit wundervollen, besonderen Momenten in der Gemeinschaft belohnt, die dein Herz tief berühren.

Der komplette Reset deines Systems auf der körperlichen und mentalen Ebene schenkt dir Klarheit für den aktuellen Fokus, was soll bleiben, was darf gehen.  Jetzt ist der Neustart in ein Leben nach deinen Prioritäten möglich. Du wirst dein strahlendes Potenzial sehen und unglaubliche Energie freisetzen, deine Träume selbst zu gestalten und Wirklichkeit werden zu lassen.        

Inge Volkert gefaltete Hände

Inge Volkert 

Seit vielen Jahren begleite ich Gruppen zur Panchakarmakur in Sri Lanka. Die nachhaltige Wirkung dieser langersehnten Auszeit liegt mir sehr am Herzen, besonders in diesen herausfordernden Zeiten. Alle Belastungen einmal abwerfen und sich neu fokussieren. Von diesem Punkt aus kannst du einen Neustart wagen und das Ruder für dein Leben in die Hand nehmen. Das ist die Vision, die Aditya mit mir teilt.         

Yogalehrer Aditya

Acharya Aditya

Acharya Aditya

Arun Aditya Dasari habe ich in Sri Lanka kennengelernt und die erste Yoga-Einheit mit ihm war absolut faszinierend. So tief entspannend und doch bewegend bis in die kleinste Zelle habe ich selten Yoga erleben dürfen. Seine Passion ist es, deine Achtsamkeit für dich selbst und deinen Körper zu schulen. In seiner Yogastunde geht es nicht um die Asana als reine körperliche Übung, sondern du darfst deine Aufmerksamkeit auf die Vielschichtigkeit deines Ichs lenken und die Verbindung zum Universum und dessen natürlichen Kreislauf erkennen. Hier findest du mehr über seinen spannenden Weg bis heute.      

Die Kraft einer Berührung kann den Teufel aus dem Herzen vertreiben

Achtsame Hände verteilen das warme, mit wertvollen Kräutern angereicherte Öl auf der Haut, berühren dich mit sanften Streicheleinheiten und werden dein Herz erwärmen. 

Petra Wolf  

Journalistin 

Wenn ich jemandem Ayurveda ans Herz legen wollte, würde ich ihm empfehlen, neben den vielen Annehmlichkeiten, die Massagen, Bäder und Entspannung mit sich bringen, vor allem auf die innere Stimme zu hören. Sich einfach fallen lassen und schauen, was da kommt. Gelassener werden und dem Augenblick vertrauen,.....lese hier weiter

Anneliese Zimmermann

Physiotherpeutin und Yogalehrerin 

Ich verspürte eine langanhaltende Regeneration auf körperlicher und psychischer Ebene. Dieser Umstand kam nicht nur meinen Klienten und Yogaschüler, sondern auch meiner Familie zu Gute. Ich kann Inge sehr empfehlen! Wer mit Ihr reist, erfährt den Ayurveda auf eine wundervolle Weise. Darum bin ich auch im Herbst 2021 wieder dabei  und freue mich jetzt schon....lese hier weiter

Reset your Life   

  

Mein Kompass für dich -  
Step by Step 

Step 1 - Dein Start

Das zeichnet eine authentische Ayurvedakur aus: Der Blick auf dich, deine Bedürfnisse und deine aktuellen Beschwerden. Daher steht am Anfang unserer gemeinsamen Reise ein ausführliches Gespräch mit dir! Das ist dein erster wichtiger Schritt in den Neustart. Gemeinsam forschen wir nach deinen ganz persönlichen Gründen für diese langersehnte Auszeit und legen die Basis deiner Motivation, den neuen Weg mit Ayurveda zu gehen.

Step 2 - Deine Vorbereitung

Unabhängig von Ernährung und Lebensführung entstehen in unserem Körper Schlacken und Giftstoffe, die nicht ausgeschieden werden können. Die Vorbereitung der Kur startet schon zuhause! Genau an dieser Stelle brauchst du Unterstützung, damit du schon einen Teil des angestauten AMA (Schlackenstoffe) lösen und ausleiten kannst. Das Workbook mit den Hinweisen für eine schonende Entgiftung und die neuen Routinen ist Teil meines Konzeptes. So bereitest du deinen Körper in kleinen Schritten bestens vor und vermeidest stärkere Entzugserscheinungen während der Kur. 

Step 3 - Deine Kur

Die Panchakarmakur bewirkt eine intensive Reinigung und nachhaltige Entgiftung sowie Regeneration auf allen Ebenen. Die Wirkung der Ausleitung ist nicht nur auf den Verdauungstrakt beschränkt, sondern erstreckt sich bis in die Zellebenen des gesamten Organismus. In der Kur lernst den Ayurveda spielerisch leicht kennen. Meine Vorträge über das Thema Reinigung, Verdauung, Stoffwechsel, das Spiel der Doshas in deinem Alltag und Ernährung sind Teil der Reise. Unsere Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam ein. All deine Fragen erkläre ich direkt in der praktischen Umsetzung.

Step 4 - Deine neue Balance

Am Ende der Kur spürst du schon die wundervollen Veränderungen in deinem Körper und du willst dieses Gefühl nicht mehr missen wollen. Noch ist die neue Balance der Körperenergien labil. Um hier mehr Stabilität zu verankern, solltest du die Zeit der Aufbauphase um mindestens 2-4 Wochen verlängern. Zurück im Alltag, in der Familie und im Beruf, helfe ich dir, die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Wir gehen hier in kleinen Schritten und verankern eine gesunde Ernährung sowie einen angepassten Tagesablauf und bauen Ruhephasen und Entspannung nach deinen Wünschen ein.  

Das All-Inklusive-Paket  

Zwei Wochen Auszeit vom Alltag mit authentischem Ayurveda, Yoga und Meditation warten auf dich in im komfortablen Premium-Zimmer (13 Nächte). Stets schweift der Blick - egal ob von deiner Liege im Garten oder aus deinem Balkonsessel - über den blaugrün schimmernden Fluss Deduwwa. Am ersten Tag nimmt sich die Ärztin genügend Zeit für eine ausführliche Konsultation und Pulsdiagnose! Das ist die Basis für den auf dich persönlich abgestimmten Behandlungsplan in den kommenden Tagen. Im Ayurvedazentrum arbeiten bestens ausgebildete Therapeuten. Täglich erwarten dich mindestens fünf Behandlungen und deine Therapeuten befolgen hier die Verordnungen der Ärztin. Du wirst wundervoll entspannende Ganzkörpermassagen, Kopfmassagen, Kräuterbäder, Masken, Peelings, Dampfbäder und viele verschiedenste Spezialbehandlungen erleben. Alle ayurvedischen Kräuter, die den Stoffwechsel anregen und die Ausleitung unterstützen, gehören zu deinem Kurpaket dazu. Es gibt täglich drei ayurvedische Mahlzeiten und die Teestunde am Nachmittag. Yoga, Meditation und Pranayama sollen den Körper stärken und zur Ruhe kommen lassen. Heißes und kaltes Trinkwasser sowie Kräutertee findest du in der weitläufigen Lobby. Ayurvedische Zahnpasta, Shampoo und Seife sowie frische Handtücher liegen im Badezimmer. Eine Strandtasche im Zimmer hat Platz für große Handtücher auf der Gartenliege und einen Sarong, den du tagsüber bei den Behandlungen mit Öl trägst. Im Schrank wartet deine eigene Yogamatte, frisch gereinigt und desinfiziert! Der hoteleigene Limousinenservice übernimmt den Airport-Shuttle für dich.   

Das ist dein Extraservice für dich!
Alle wichtigen Informationen für die Reise nach Sri Lanka sind Bestandteil deiner Reiseunterlagen und du erhältst Hilfestellung bei der Flugbuchung und Visabesorgung. Auf Wunsch gehe ich mit in die Konsultation und übersetze die Fragen der Ärztin und deine Antworten. Kurze Vorträge vermitteln dir Ayurveda Basics und Tipps für den modernen Ayurveda-Life-Style für dein gesundes Leben. Alle Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam am großen Tisch ein und somit werden all deine Fragen über Sri Lanka, Land und Leute, die wundervolle Küche und dem Ayurveda umgehend beantwortet. Auf Wunsch besuchen wir auch einen buddhistischen Tempel ganz in der Nähe.          

Dein Tag im Retreat   

Du möchtest sicherlich ein wenig hinter die Kulissen schauen und deinen Tagesablauf kennenlernen. Wenn möglich werden wir gemeinsam (gerne auch du alleine) kleinere Ausflüge unternehmen. Ein Kochworkshop wird wöchentlich vom Besitzer selbst angeboten. Wir besuchen eine Gewürzmühle im Ort und spazieren durch den wunderschön angelegten Luna Ganga Garden des berühmten Architekten Geoffrey Bawa gleich in der Nachbarschaft. Und natürlich erleben wir auch den schönsten Sonnenuntergang am Strand von Bentota. Ein wichtiger Bestandteil sind die gemeinsamen Gespräche im Laufe des Tages! Wir sind doch alle auf der Suche nach einem modernen, gesunden Lifestyle mit einer tiefen Verbindung zu dem innersten Kern! Wir alle wollen unabhängiger vom Mainstream und Krisenmodus in der Welt selbstverantwortlich unser Leben gestalten.        


Vor dem Frühstück

Sonnenaufgang ist so gegen 05.30h und du erwachst vom fröhlichen Konzert der Vögel. In jedem Zimmer steht ein Wasserkocher für dein heißes Wasser und du startest entspannt in den Tag. Um 07.00h wartet Aditya auf dich und der Tag startet mit Yoga, Meditation oder Breathwork.  


Frühstück 

Um 08.00 Uhr nehmen wir gemeinsam an einer großen Tafel im Garten oder unter den Arkaden Platz. Das Frühstück ist sehr lecker und reich an Vitaminen, Mineralien und Proteinen. Die für dich verordnete Kräutermedizin wird dir nach dem Frühstück gereicht.  


Behandlungen 

Ab 09.00h ist das Ayurvedazentrum für deine Behandlungen geöffnet. Beginn der Kur ist die umfassende Untersuchung bei der Ärztin. Tägliche Kontrolluntersuchungen verfolgen die Wirkung der Behandlungen und die Ärztin passt je nach Bedarf den Plan an. Das ist ein wichtiger Grundsatz in einer authentischen Panchakarmakur. 

 

Mittagessen 

Die Hauptmahlzeit ist im Ayurveda immer zur Mittagszeit um 13.00h und dich erwartet ein 3-Gang-Menü mit Suppe, einer Auswahl an Gemüsecurry und rotem Reis, etwas Rohkost sowie einem kleinen Nachtisch. Die Küche achtet auf den Ausgleich aller 3 Dosha Energien und berücksichtigt die individuellen Anweisungen der Ärztin oder deine Unverträglichkeiten.  


Behandlungen 

Am Nachmittag setzen die Therapeuten die Behandlungen für dich fort. Im Ayurveda achtet man für bestimmte Anwendungen auch auf die Tageszeit, erst dann entfalten diese die beste Wirkung. Dir bleibt immer genügend Zeit zwischen den Massagen, um der Behandlung auf deiner Liege im Garten nachzuspüren. Alle Gäste tragen tagsüber den Sarong und duschen erst nach Abschluss des Tages.   


It's TeaTime 

In Sri Lanka liebt man die Teestunde gegen 16.00 Uhr am Nachmittag. Der Service bringt dir eine dampfende Tasse Kräutertee ins Zimmer oder an die Liege. Genieße die wohltuende Entspannung, die deinen Körper durchzieht, schließe die Augen und spüre in dich hinein. Was darf gehen, was soll bleiben? An manchen Nachmittagen treffen wir uns in der Lobby und vertiefen dein Wissen über Ayurveda. 

 

Vor dem Abendessen

Eine Yoga-Session mit Aditya wird in der Dämmerung den Abend einläuten.  Elemente des HATHA YOGA oder langsames, meditatives YIN YOGA erwarten dich. Die Einheiten werden den Reinigungsprozess unterstützen, neue Kraft und Energie aufbauen. YOGA NIDRA Einheiten sorgen für den tiefen Entspannungsprozess im Körper.  


Abendessen 

Es wird in Sri Lanka gegen 19.00h dunkel und warmes Licht umgibt den Tisch in der tropischen Nacht. Im Ayurveda ist das Abendessen sehr leicht und du bekommst eine Suppe und ein fein gewürztes Gemüsegericht. Die Medizin für die Nacht und der Therapieplan für den nächsten Tag liegen an deinem Platz bereit. Jetzt ist auch die richtige Zeit für das reinigende Räuchern im Haus, um den Platz von den alten Energien zu befreien. 


Nach dem Abendessen 

Ein wichtiger Bestandteil der Kur ist dein guter Schlaf. Daher bereiten wir uns bestens auf die Nacht vor. Die respektvolle und wertschätzende Reflektion über das gemeinsame Erleben und Erfahren bereichert dein Erleben hier im Haus. Das Singen von Mantras beruhigt Geist und Körper. Diese guten Schwingungen nimmst du mit in den Schlaf.  

Ein paar Fragen sind noch offen  

Welche Kosten sind nicht enthalten?  

Wir unternehmen gemeinsam Ausflüge mit dem TukTuk oder in einem größeren VAN, den wir über das Hotel bestellen. Diese Kosten gebe ich vorher bekannt und diese werden dann auf die Teilnehmer aufgeteilt. Du kannst für diese kleinen Fahrten und Ausflüge maximal €40 kalkulieren.

Trinkgelder sind in Sri Lanka in allen Hotels üblich. Das Team im Hotel hat eine Tippbox aufgestellt und dort sammelt man das Trinkgeld für alle Mitarbeiter des Hotels von der Ärztin bis zum Gärtner.
Meine Empfehlung lautet € 50-60 pro Gast und Woche.  Es bleibt immer eine ganz persönliche Entscheidung, wie viel du in diese Box einwerfen möchtest. 

Es gibt oft eine Empfehlung der Ärztin für Kräutermedizin oder Tee für dich zu Hause. Diese bestellen wir in der Apotheke und alle Medikamente sind natürlich staatlich geprüft. Aus Erfahrung kosten diese Verordnungen zwischen €30-50. Du kannst diese Kräuter gerne auch daheim beim Händler des Vertrauens bestellen.  

In Sri Lanka sind Geschenkartikel wie Gewürze, Tee, Räucherstäbchen, Stoffe, Dekorationen und Holzschnitzereien preiswert. Du hast in Aluthgama, wenige Fahrminuten entfernt, die Möglichkeit für einen Einkaufsbummel. 

Es gibt Bankomaten in der Stadt, die deine EC-Karte und die Kreditkarte akzeptieren. Hier kannst du jederzeit gegen Gebühren Bargeld abheben. Bessere Umtauschkurse wirst du mit Bargeld in Euro oder USD erzielen.   

Kann ich als Anfänger für Ayurveda oder Yoga teilnehmen?

Selbstverständlich werden die Yogastunden so gestaltet, dass wir jeden Gast ansprechen. Während der Kur sind die Yoga-Einheiten generell sanfter und sollen den Entgiftungsprozess unterstützen. Der Körper kann hier keinen zusätzlichen Stress durch Power-Yoga bewältigen. Das Wissen über den Ayurveda vermittele ich dir in kleinen Mini-Portionen vor und während der Reise. Das ist das Konzept dieser Reise.  

Muss ich mich auf diese Reise besonders vorbereiten?

Eine Panchakarmakur ist kein Spaziergang, sondern eine medizinische Entgiftungskur. Ich empfehle eine gute Vorbereitung auf die Kur, um die Entgiftungserscheinungen vor Ort zu mindern. Die entsprechenden Hinweise und auch Rezepte schicke ich dir rechtzeitig zu und unterstütze dich auch bei der Umsetzung.  

Ich leide schon länger unter Beschwerden - ist das ein Problem?

Du hast schon länger Beschwerden oder bist chronisch krank? Dann solltest du unbedingt mit mir darüber reden. Ich werde dann mit der Ärztin deinen Fall besprechen und die Möglichkeiten sowie auch Risiken einer Kur gemeinsam abwägen. Du bekommst von mir einen Fragebogen zur Erstanamnese. All diese Daten werden vertraulich behandelt.   

Ist eine Reise nach Sri Lanka aktuell sicher?

Seit August 2022 ist der Ausnahmezustand aufgehoben.  Die Hauptstadt Colombo ist weit vom Resort entfernt und deine Fahrt ins Paradies geht zügig vom nördlich gelegenen Flughafen über die Autobahn nach Bentota an der Westküste. Das Haus liegt sicher und weit entfernt vom Trubel einer Stadt. Die Menschen auf Sri Lanka sind immer sehr freundlich und heißen alle Touristen herzlich willkommen. Natürlich verschärft die wirtschaftliche Situation die Armut in Sri Lanka, aber generelle Vorsichtsmaßnahmen gelten wohl bei allen Reisen in ärmere Länder. Rufe mich an und ich werde dir gerne von meiner Erfahrungen in diesem Sommer 2022 berichten. 

Was benötige ich zur Einreise nach Sri Lanka?

Dein Reisepass muss nach Beendigung der Reise noch 6 Monate gültig sein. Um Zeit am Flughafen zu sparen, empfehle ich dir, das Visum über das Electronic Travel Authorization (ETA) - Portal der Einwanderungsbehörde zu beantragen. Hier geht es zum Portal und du kannst sehr zügig deine Einreise beantragen. Die Gebühren von USD 35 werden über deine Kreditkarte abgerechnet. Ich helfe dir gerne, falls du hier unerfahren bist oder keinen Zugang zum Computer hast.  

Welche Coronavorschriften muss ich beachten?  

Ungeimpfte und nicht vollständig geimpfte Touristen ab dem 12. Lebensjahr müssen bei Einreise einen negativen PCR-Test (Abstrich max. 72 Stunden vor Abflug) oder einen Antigentest (Abstrich max. 48 Stunden vor Abflug) in englischer Sprache vorlegen. Bitte beachte dazu auch noch abweichende Vorschriften deiner Fluggesellschaft.  
Vollständig geimpfte oder Genesene (Genesung 6 Monate bis 7 Tage vor Einreise) mit einer Impfdosis sind von der Testpflicht ausgenommen. Ausgenommen von der Testpflicht sind auch Kinder unter 12 und Kinder zwischen 12 und 18 Jahren, die eine Impfdosis erhalten haben. Den Nachweis der vorhandenen Impfung solltest du in englischer Sprache oder mit einem internationalen Impfausweis erbringen. Die Maskenpflicht in Sri Lanka ist aufgehoben. 

Sind weitere Impfungen erforderlich?   

Für diese Ayurvedakur in einem Resort sind keine weiteren Impfungen erforderlich. Sri Lanka ist frei von Malaria. Solltest du noch länger auf der Insel bleiben, dann lese hier entsprechende Empfehlungen nach. Ein guter Mückenschutz sowie eine Notfallapotheke sind immer im Reisegepäck. 

Wie komme ich nach Sri Lanka?    

Die Erfahrung der letzten 2 Jahre zeigen, dass eine Buchung bei einer renommierten Fluggesellschaft wie Qatar Airways, Emirates oder Etihad zu empfehlen ist. Es kann wohl immer wieder mal zu Engpässen beim Angebot von Kerosin kommen und die arabischen Airlines können sich einfacher versorgen. Meine Schweizer Gäste buchen gerne die Non-Stop-Verbindung ab Zürich mit Edelweiss Air. Du kannst auch dein Reisebüro des Vertrauens mit der Suche nach dem günstigsten Tarif beauftragen.  Du erhältst von mir eine Liste der angenehmsten Flugverbindungen mit kurzen Aufenthalten am Drehkreuz und abgestimmt auf alle Teilnehmer.  

Diese Zimmer sind Dein Zuhause 

Premium Zimmer
für 2 Personen 

05.03.-18.03.20223

Premium Zimmer

Die Zimmer im 1. Stock haben Balkon mit Flussblick! Das große Zimmer im Erdgeschoss hat eine kleine Terrasse und direkten Zugang zum Garten.

Pro Person € 3.050,-  

Premium Zimmer
für 1 Person 

05.03.-18.03.2023

Premium Zimmer Single

Die Einzelzimmer sind meist Doppelzimmer, die du alleine nutzen kannst. Alle bieten einen Balkon mit Flussblick oder eine Terrasse zum Garten.  

Pro Person € 3.250,-

Junior Suite
für 2 Personen 

05.03.-18.03.2023

Junior Suite

Hier findest du zu zweit auf 70qm größtmögliche Privatsphäre. Ein Ankleidezimmer und großes Bad sowie eine große Terrasse ermöglichen stilvolles Wohnen.

Pro Person € 3.645.- 

Schreibe mir Deine Fragen!

Ich berate Dich gerne persönlich