Rundreisen stillen die Neugierde! 

Eine Reise nach Sri Lanka lohnt sich immer, denn unermessliche Vielfalt erwartet den Besucher

Im Süden des indischen Subkontinents liegt eine perlenförmige Insel, die im Laufe der Jahrhunderte unter vielen unterschiedlichen Namen bekannt war. Alte griechische Geographen kannten die "Perle des indischen Ozeans" wie die Insel ansonsten auch bezeichnet wird, unter dem Namen Taprobane und bei den Arabern hierß sie Serendib, was soviel wie "unerwartetes Glück" bedeuted. Als die Portugiesen im Jahr 1505 einfielen, nannten sie die Insel Ceilao, das später unter den Engländern  zu Ceylon wurde. Seit 1978 ist der offizielle Name " Demokratische Sozialistische Republik von Sri Lanka" umgeändert. Die Bezeichnung Sri Lanka stammt aus dem Sanskrit - wurde schon in den alten indischen Heldenepen Mahabharata und Ramayana erwähnt und kann mit "strahlend schönes Land" übersetzt werden. 

Sri Lanka ist ein kleines Wunder mit einem großen Lächeln. Für mich ein magisches Land, das ich im Jahr 1978 das erste Mal besuchen durfte und seit dieser Zeit entwickelt sich eine immer tiefere Verbundenheit mit diesem Land. Hier findet man, nicht weit voneinander entfernt, eine erstaunliche Fülle der Natur von weißen Stränden über üppig grüne Berge, Lagunen, Feuchtgebiete und Flüsse bis hin zu den Urwäldern reich an verschiedenen Wildtierarten.


 

 

Ayurveda Reisen, Malta - Gozo - Inge Volkert, wohl fühlen

 

Sri Lanka Klassisch - 7 Tage

 

Diese Rundreise zeigt Ihnen die Vielfalt der Insel Sri Lanka! Sie besuchen das Kulturdreieck - die Bergregion mit dem höchstgelegenen Ort, besichtigen Teeplantagen und schauen den Elefanten in freier Wildbahn zu. weiter >>

 

 

 

Ayurveda Reisen, Malta - Gozo - Inge Volkert, wohl fühlen

 

Sri Lanka Highlights - 5 Tage

 

Sie haben nur wenig Zeit - möchten aber nicht ohne die Höhepunkte der Insel gesehen zu haben nach Hause fahren? Dann ist diese Rundreise die richtige Wahl.  Colombo - Sigirya - Kandy- Nuwara Eliya sind ie Stationen. weiter >>